Pitztaler Gletscher - Hochzeiger - Rifflsee das ist Winterurlaub pur.

Winter im Pitztal verbringen, heißt Energie tanken, gewaltige Naturerlebnisse mit sportlichen Erlebnissen verbinden. Moderne Bergbahnen, abwechslungsreiche und interessante Skipisten, Snowboard-Parks, Carving-Pisten und vieles mehr. Eine Rodelpartie in Verbindung mit einem gemütlichen Hüttenabend garantieren gesellige Stunden bei schmackhaften Tiroler Schmankerln.

Neu: Gletscherpark Card Winter

Ein Skipass, sechs Skigebiete in Tirol, über 121,5 Pistenkilometer und der gratis Skibus (im Pitztal) verbindet die einzelnen Skigebiete
Die Gletscherpark Card Winter ist ein gemeinsamer Skipass für die beliebten Skigebiete Pitztaler Gletscher, Rifflseebahn, Hochzeiger, Imster Bergbahnen, Kaunertaler Gletscher und Winterberg Fendels.

Der vergünstigte Verbundskipass hat eine Gültigkeit von drei bis 14 Tagen sowie flexible Skipässe. Zusätzlich zu einer attraktiven Kinderermässigung gilt auch bei der Gletscherpark Card Winter:
Kinder unter 10 Jahren erhalten einen Gratis-Bambini-Skipass für den gleichen Gültigkeitszeitraum wie ein Elternteil.

 

Pitztaler Gletscher: Pitzexpress Gletscher U-Bahn 1.640 - 2.840 m
Pitz Panoramabahn - die höchste von Österreich (2.840 - 3.440 m) insgesamt 7 Liftanlagen.


Hochzeiger: 8 Bergbahnen, Skigebiet von 1.450 - 2450 m, 40 km Gesamtpistenlänge


Rifflsee: 5 Liftanalgen, 6er Gondelbahn Rifflsee 1.600 - 2.300 m, 4er Sesselbahn Grubenkopf 2.200 - 2.800 m


Imster Bergbahnen

Pitztaler Gletscher - Wildspitze

 

Skigebiet Hochzeiger Zirbenbahn
Bilder © TVB Pitztal